Auf zur Startseite von AEIOU.DEAlle Spieleneuheiten bei AEIOU.DE auf einen Blick
 
 
 
Suche nach Spielen:
 

Über 6.140 Spieltitel werden mit deinen Suchbegriffen verglichen.


EIN SPIEL VON
Zur Homepage von Pegasus Spiele
Pegasus Spiele
 
25 Angebote unter 10 EUR
   1 Ausgerechnet Buxtehude 
   2 O Zoo le Mio 
   3 Das Kollier 
   4 Capt\'n Clever 
   5 Evergreen 
   6 Eden 
   7 Dilemma 
   8 SCOUT - Verkehrsschule 
   9 Avalon 
 10 Attribute 
 11 Erwischt! 
 12 Money! 
 13 Das Geheimnis auf dem Nil 
 14 Gefangen in der Geisterbahn 
 15 Anasazi 
 16 Karriere Poker 
 17 Carcassonne - Koning & Verkenner 
 18 Die Tore der Stadt 
 19 Crazy Race 
 20 Station Manager 
 21 Janosch - Electric 
 22 Mutterböhnchen 
 23 Die Schatzsucher 
 24 Bison 
 25 König der Maulwürfel 

 

Lust auf eine Partie?

Planeten Memo - das Online Spiel bei AEIOU.DE!
 

 

Firenze

Turmbau in Florenz

Allgemein
Mit FIRENZE veröffentlicht Pegasus Spiele ein herausragendes Strategiespiel. Die Spielidee von Andreas Steding, die beim Autorenwettbewerb des Hippodice Spieleclubs den 2. Platz belegte, erweist sich als erstklassig! Die Illustrationen von Michael Menzel sorgen für eine schöne Spielatmosphäre.

Die Spielregeln sind vorbildlich. Ein Übersichtsblatt macht die Spieler mit den einzelnen Aktionskarten vertraut.

Empfohlener Verkaufspreis: 34,95 €
Spielidee
Als Bauherren im alten Florenz konkurrieren die Spieler um Bauaufträge und Prestigepunkte. Wer schafft es seine Bauaufträge schnell zu erfüllen und dabei auch noch die meisten Prestigepunkte zu erzielen?
Inhalt
1 Spielplan, 4 Bauplätze, 88 Bausteine, 52 Aktionskarten, 8 Übersichtskarten, 36 Siegel, 7 neutrale Siegel, 4 kleine Siegel, 19 Balkonplättchen, 4 Etagenplättchen, 1 Spielendeplättchen, 4 Prestigemarker, 1 Beutel, 1 Übersichtsblatt und 1 Spielanleitung
Spielzug
In einem Spielzug werden immer sechs Spielphasen durchlaufen.
Spielelemente
Aktionskarte wählen
Über die Aktionskarten gelangt man an Bausteine und Privilegien; es existieren allerdings auch Aktionskarten durch die man Nachteile erfahren kann.

Da man jeden Spielzug eine Aktionskarte wählen muss, variieren die Kartenkosten zwischen Null und Fünf Bausteinen. (pfiffig: Die Bausteine werden sowohl als Zahlungsmittel und als Baumaterial verwendet)

Stein tauschen
Oftmals ist die Option 'Stein tauschen', die einzige Möglichkeit an einen Baustein in einer bestimmten Farbe zu gelangen.

Da man sich beim Bau eines Turmes auf eine Spielfarbe festlegt und auf Steine dieser Farbe angewiesen ist, findet man ein ungünstiges Tauschverhältnis vor; gleich drei Bausteine sind für den Tausch eines Steins in einer bestimmten Farbe aufzuwenden.

Türme bauen
Jeder Bauherr kann beliebig viele Projekte in Angriff nehmen. Doch aufgepasst: In jedem Spielzug müssen die Arbeiten an begonnenen Türmen fortgeführt werden.

Bauruinen abreißen
Kommen die Arbeiten an einem Turm in einem Spielzug zum Erliegen und das Bauwerk kann nicht erhöht werden, gilt dieser Turm als Bauruine und muss in dieser Spielphase abgerissen werden.

Aufträge erfüllen
Die Spieler haben keine festen Bauaufträge, sie orientieren sich an den Türmen auf dem Spielplan. Jede Etage symbolisiert einen Bauauftrag.

Erfüllt ein Spieler einen Bauauftrag platziert er eines seiner Siegel in die entsprechende Etage des jeweiligen Turms; andere Spieler können diesen Auftrag nun nicht mehr erfüllen.

Limits überprüfen
Die Limits werden ausschließlich in dieser Spielphase geprüft, d. h. in anderen Spielphasen dürfen die Limits ohne weiteres überschritten werden.

Jeder Spieler, der mehr als 10 Bausteine in seinem Lager hat oder mehr als 5 Aktionskarten besitzt, muss überzählige Steine/Karten abgegeben.
Spielende
Sobald ein Spieler sein letztes Siegel auf dem Spielplan platziert hat, erhält er das Spielendeplättchen. Alle anderen Spieler sind jetzt noch genau einmal am Zug.

Wer nach der Schlusswertung die meisten Prestigepunkte besitzt, gewinnt das Spiel.

Kommentar
FIRENZE ist ein grandioses Spiel, das einen sofort in seinen Bann zieht. Ein einfaches Spielprinzip mit ungeahntem Potential.Die Interaktionsmöglichkeiten zwischen den Spielern machen das Spiel lebendig und fesselnd.

Die Bausteine fungieren als Baumaterial, Tauschgut und Zahlungsmittel. Eine Vereinfachung, die sensationell funktioniert. Warum aktuell nicht benötigtes Baumaterial horten, wenn es zum Bezahlen und Tauschen verwendet werden kann?

Auch im weiteren Spielverlauf zahlt sich dieser Kniff aus: das Baumaterial bleibt knapp und die Bauprojekte somit weiterhin spannend. Die Herausforderung, der sich die Spieler stellen müssen, bleibt während einer Partie konstant auf einem hohem Niveau.

Aktionskarten, Bonussystem und Interaktion unterstützen unterschiedliche Strategien, verhelfen zu abwechslungsreichen Partien und lang anhaltendem Spielspaß. Kurz gesagt: FIRENZE ist sehr empfehlenswert.
Bewertung
Sollte in keiner Spielsammlung fehlen
Verfasser
   2012Gerd Röttcher
 Ich danke Pegasus Spiele für das Rezensionsexemplar.
 
Spiele mit Freunden teilen!

  

Die beliebtesten Rezensionen bei AEIOU.DE

   1 Privacy 2: Jetzt fragen die Spieler selbst!

   2 Im Wandel der Zeiten: Den Lauf der Geschichte lenken!

   3 Pandemie: Uups, wieder einmal keine Überlebenden...

   4 Dominion - Schwarzmarkt: Krumme Geschäfte im Königreich!

   5 Agricola: Spiel des Jahres - Sonderpreis Komplexes Spiel 2008

   6 Einauge sei wachsam!: Piraten auf Schatzsuche

   7 Puerto Rico: Wirtschaftlicher Aufschwung in Puerto Rico

   8 Aufziehender Sturm: Im Weltraum wird es eng!

   9 Macao: alea macht die 13 zu einer echten Glückszahl!

 10 Keltis: Spiel des Jahres 2008

 11 Sherwood Forest: Im Wald da sind die Räuber!

 12 Monuments: Erzähle die Geschichte der Weltwunder neu!

 13 Giganten der Lüfte: Ein taktisches Würfelspiel von Andreas Seyfarth

 14 Aquaretto: Aquaretto? Zooloretto? Oder doch lieber beides?

 15 Euphrat & Tigris: Zivilisationen entstehen und vergehen

Weitere Rezensionen: Zur Übersicht


Preisträger 'Deutscher Spielepreis 2012'
Village - 1. Platz - Deutscher Spiele Preis 2012 (Frontcover der Spielbox)
1. Village

Trajan - 2. Platz - Deutscher Spiele Preis 2012 (Frontcover der Spielbox)
2. Trajan

Hawaii - 3. Platz - Deutscher Spiele Preis 2012 (Frontcover der Spielbox)
3. Hawaii

Mogel Motte - Kinderspiel - Deutscher Spiele Preis 2012 (Frontcover der Spielbox)
Mogel Motte

Preisträger 'Deutscher Spielepreis 2011'
7 Wonders - 1. Platz - Deutscher Spiele Preis 2011 (Frontcover der Spielbox)
1. 7 Wonders

Die Burgen von Burgund - 2. Platz - Deutscher Spiele Preis 2011 (Frontcover der Spielbox)
2. Burgen von Burgund

Troyes - 3. Platz - Deutscher Spiele Preis 2011 (Frontcover der Spielbox)
3. Troyes

Monsterfalle - Kinderspiel - Deutscher Spiele Preis 2011 (Frontcover der Spielbox)
Monsterfalle

Preisträger 'Deutscher Spielepreis 2010'
Fresko - 1. Platz - Deutscher Spiele Preis 2010 (Frontcover der Spielbox)
1. Fresko

Vasco da Gama - 2. Platz - Deutscher Spiele Preis 2010 (Frontcover der Spielbox)
2. Vasco da Gama

Die Tore der Welt - 3. Platz - Deutscher Spiele Preis 2010 (Frontcover der Spielbox)
3. Die Tore der Welt

Kraken-Alarm - Kinderspiel - Deutscher Spiele Preis 2010 (Frontcover der Spielbox)
Kraken-Alarm

 StartseiteImpressum© 2007-2013 AEIOU.DELuding - die Spieledatenbank