Auf zur Startseite von AEIOU.DEAlle Spieleneuheiten bei AEIOU.DE auf einen Blick
 
 
 
Suche nach Spielen:
 

Über 6.140 Spieltitel werden mit deinen Suchbegriffen verglichen.


EIN SPIEL VON
Zur Homepage von Hans im Glück
Hans im Glück


IM VERTRIEB VON
Zur Homepage von Schmidt Spiele
Schmidt Spiele
 
25 Angebote unter 10 EUR
   1 Ausgerechnet Buxtehude 
   2 O Zoo le Mio 
   3 Das Kollier 
   4 Capt\'n Clever 
   5 Evergreen 
   6 Eden 
   7 Dilemma 
   8 SCOUT - Verkehrsschule 
   9 Avalon 
 10 Attribute 
 11 Erwischt! 
 12 Money! 
 13 Das Geheimnis auf dem Nil 
 14 Gefangen in der Geisterbahn 
 15 Anasazi 
 16 Karriere Poker 
 17 Carcassonne - Koning & Verkenner 
 18 Die Tore der Stadt 
 19 Crazy Race 
 20 Station Manager 
 21 Janosch - Electric 
 22 Mutterböhnchen 
 23 Die Schatzsucher 
 24 Bison 
 25 König der Maulwürfel 

 

Lust auf eine Partie?

Planeten Memo - das Online Spiel bei AEIOU.DE!
 

 

Titania

Verhilf Titania zu neuem Glanz und Ruhm!

Allgemein
TITANIA ist ein Strategie-Spiel für 2-4 Personen ab 10 Jahren von Rüdiger Dorn. Die Spieldauer ist mit 60 Minuten angegeben. Die Illustrationen stammen von Michael Menzel.

Die acht Seiten umfassende Spielregel ist gut strukturiert, verständlich und lässt keine Fragen offen.

Empfohlener Verkaufspreis: 35,99 €
Spielidee
Die Spieler steuern Schiffe durch das untergegangene Titania und versuchen die alten Türme neu erstehen zu lassen.
Inhalt
1 Spielplan, 36 Schiffskarten, 60 Schiffe, 22 Nebelplättchen, 30 Punkteplättchen, 60 kleine Muscheln, 40 große Muscheln, 64 Turmteile, 25 Seesterne, 4 Zählfiguren, 4 Tierplättchen und 1 Spielanleitung
Spielelemente
Beginnend mit dem Startspieler werden nacheinander bis zu drei Karten ausgespielt. Nach Spielen einer Karte setzt man ein Schiff der abgebildeten Farbe auf ein Feld des Spielplans, so dass besagtes Schiff benachbart zu einem gleichfarbigen Schiff ist. Die entsprechenden Schiffe nimmt man dabei aus dem allgemeinen Vorrat. Auf jedem Feld können zwei Schiffe stehen, wobei diese unterschiedliche Farben besitzen müssen.

Setzt man ein Schiff auf ein Nebelfeld, so erhält man den auf dem zugehörigen Nebelplättchen abgebildeten Bonus (Muscheln, Seesterne oder ein weiteres Schiff). Auf einem Bonusfeld erhält man - abhängig vom abgebildetem Symbol - Karten, Punkte, Muscheln oder Seesterne, auf einem Punktefeld erhält man ein Punkteplättchen und auf einem Baufeld darf (und muss) man auf einem der angrenzenden Turmfelder bauen; was mit Hilfe der zuvor gesammelten Muscheln geschieht.

Natürlich wird das Bauen der Türme mit Ruhmespunkten belohnt. Jedes Stockwerk bringt die Spieler drei oder vier Felder auf der Zählleiste nach vorne.

Sobald alle Schiffe einer der vier Farben eingesetzt wurden, endet die erste Epoche. Für die zweite Epoche werden alle Schiffe und Seesterne vom Spielfeld genommen. Die aufgedeckten Nebelplättchen werden - wie zu Spielbeginn - zufällig auf die Nebelfelder verteilt. Die Spieler behalten ihre gesammelten Vorräte an Karten, Muscheln und Seesternen.
Spielende
TITANIA wird über 2 Epochen gespielt. Der Spieler, der am Ende der 2. Epoche die meisten Ruhmespunkte vorweisen kann, gewinnt das Spiel.
Kommentar
TITANIA ist einfach zu spielen und eignet sich mit (realistisch angegebenen) 60 Spielminuten sehr gut für Familien und Gelegenheitsspieler.

Als Strategiespiel ist TITANIA aber auch für Vielspieler interessant. Obwohl diese Klientel meist Spiele mit einer höheren Komplexität bevorzugen, sind Spiele wie TITANIA für Zwischendurch oder zum Ausklang eines Spielabends sehr willkommen.

Bewertung
Strategiespiel mit einfachem Spielkonzept
Verfasser
   2011Michael Brocker
 AEIOU.DE dankt Schmidt Spiele für das Rezensionsexemplar
 
Spiele mit Freunden teilen!

  

Angespielt! Neue Rezensionen bei AEIOU.DE

   1 Teneriffa: Im 16. Jahrhundert alles andere als ein Ferienparadies!

   2 Asara: Hier will jeder hoch hinaus

   3 Race around the World: Auf zur Weltreise

   4 Athena: Zurück in die Antike

   5 Utopia: Jetzt gehts hoch hinaus

   6 Firenze: Turmbau in Florenz

   7 Schweine Schwarte Fliiiiiiiiiieg: Der fliegende Küchenmeister

   8 Tricky Tower: Kombinieren mit Köpfchen

   9 Was klotzt Du?: Nicht kleckern, sondern klotzen!

 10 Ratuki: Ein flottes Kartenspiel für Tempomacher

 11 Schweine Schwarte: Futtern bis der Gürtel platzt

 12 Tricky Bid: Ein Stichspiel für Draufgänger

 13 Gold!: Sei kein Esel!

 14 Junta - Viva el Presidente!: Jetzt wird der Aufstand geprobt!

 15 Titania: Verhilf Titania zu neuem Glanz und Ruhm!

Weitere Rezensionen: Zur Übersicht


Preisträger 'Deutscher Spielepreis 2012'
Village - 1. Platz - Deutscher Spiele Preis 2012 (Frontcover der Spielbox)
1. Village

Trajan - 2. Platz - Deutscher Spiele Preis 2012 (Frontcover der Spielbox)
2. Trajan

Hawaii - 3. Platz - Deutscher Spiele Preis 2012 (Frontcover der Spielbox)
3. Hawaii

Mogel Motte - Kinderspiel - Deutscher Spiele Preis 2012 (Frontcover der Spielbox)
Mogel Motte

Preisträger 'Deutscher Spielepreis 2011'
7 Wonders - 1. Platz - Deutscher Spiele Preis 2011 (Frontcover der Spielbox)
1. 7 Wonders

Die Burgen von Burgund - 2. Platz - Deutscher Spiele Preis 2011 (Frontcover der Spielbox)
2. Burgen von Burgund

Troyes - 3. Platz - Deutscher Spiele Preis 2011 (Frontcover der Spielbox)
3. Troyes

Monsterfalle - Kinderspiel - Deutscher Spiele Preis 2011 (Frontcover der Spielbox)
Monsterfalle

Preisträger 'Deutscher Spielepreis 2010'
Fresko - 1. Platz - Deutscher Spiele Preis 2010 (Frontcover der Spielbox)
1. Fresko

Vasco da Gama - 2. Platz - Deutscher Spiele Preis 2010 (Frontcover der Spielbox)
2. Vasco da Gama

Die Tore der Welt - 3. Platz - Deutscher Spiele Preis 2010 (Frontcover der Spielbox)
3. Die Tore der Welt

Kraken-Alarm - Kinderspiel - Deutscher Spiele Preis 2010 (Frontcover der Spielbox)
Kraken-Alarm

 StartseiteImpressum© 2007-2013 AEIOU.DELuding - die Spieledatenbank